Kommunikation durch Nähe

Beacon-gestützte Kommunikation im Raum

Museum | Ausstellung | POS

ibeacon – Kommunikation durch Nähe

PROXIMICOM bietet mittels ibeacon gestützter Kommunikation Mehrwert und Orientierung überall dort, wo es gilt, Informationen im Raum zu transportieren.

Während unserer Tätigkeit in den Bereichen Ausstellungsrealisation und -gestaltung mit unserem zweiten Unternehmen vierfahrt/4F, entwickelten wir eine Kommunikationstechnologie für diesen Bereich, welche eine sinnvolle und sinnstiftende Ergänzung zur klassischen Ausstellungskommunikation darstellt.

cluster_3

ibeacon – Mehrwert durch Nähe

Basierend auf der ibeacon-Technologie, bietet diese Anwendung die Möglichkeit einer vertiefenden Erläuterung von Exponaten/Produkten.

So erhält der Besucher/Kunde einen über die analoge Kommunikation vor Ort hinausgehenden Mehrwert.

ibeacon – Kommunikation im Raum

Ausgehend von unseren Erfahrungen im klassischen kulturellen Ausstellungsbetrieb, entwickelten wir diese Technologie weiter.

So kann diese Technik nicht nur im musealen Bereich dabei dienlich sein, Informationen und Mehrwerte zu vermitteln.

Auch im gewerblichen Einsatz bieten ibeacons die Möglichkeit, dem Kunden (Produkt)Informationen und Mehrwerte zu vermitteln.

Der Kunde kann am Point of Sale (POS) selbständig „auf die Reise“ gehen – auch sonntags – und sich Informationen auf sein mobiles Endgerät laden.

Je nach Art des Produkts kann die Conversion dann direkt via Internet oder in Kommunikation mit dem Verkäufer erfolgen.

Der ibeacon stellt die ideale Verbindung zwischen Virtualität (Internet) und Realität (POS/Museum) dar – er ist eine Art „missing link“ des Internet of Things (IoT).

ibeacon

ibeacon – Emotionalität durch Technik

Der Einsatz der modernen Technik in Verbindung mit der vertiefenden Information vermittelt dem Benutzer ein spielerisch-emotionales Erlebnis.

Gesteigert werden kann dieser Effekt durch den bewussten Einsatz der Gamification am POS.

Die ibeacon-Technologie stellt die perfekte Grundlage für den Einsatz von Spielen zur Informations-/Wissensvermittlung dar.

So stellt diese Technik auch für den museumspädagogischen Bereich eines jeden Museums die Grundlagen für eine neue Form der Wissensvermittlung dar.

Der Besucher verlässt das Museum/den POS mit einer positiven Verknüpfung an das Erlebte.

Kurzum

Geht es um die Vermittlung von Informationen und Mehrwerten im Raum stellt der Einsatz von ibeacons die ideale – und technisch unaufwändigste – Plattform dar.

Einfache Installation, geringe Wartungskosten, einfachstes Wechseln der vermittelten Inhalte – Kommunikation auf einfachste Art!

ibeacons@RedDot Exhibition in Hong Kong

 

 

Wo wir überall kommunizieren

Was wir machen?

KONZIPIEREN | PROGRAMMIEREN| IMPLEMENTIEREN

TEAM

Was können wir für Sie tun?

ibeacons@bechem Showroom/Essen

KONTAKT

Loading

email: kontakt@proximicom.de

tel: +49 (0)2 01 83 91 16-18

Rüttenscheider Straße 214, 45131 Essen, Deutschland

Back to Top